Schritt für Schritt zum gesteckten Ziel

Wasseranalyse als Ausgangspunkt
Am Anfang jeden Projektes steht die Wasseranalyse. Nach der wasserchemischen Beurteilung ermitteln wir den Aufbereitungsbedarf und legen die notwendige Anlagentechnik aus. Unter Berücksichtigung der hydraulischen und räumlichen Situation planen wir die notwendige Technik für Förderung, Aufbereitung und Dosierung des Wassers.

Ziel ist dabei die zuverlässige Bereitstellung eines einwandfreien Wassers. Die eingesetzten Materialien und Verfahren entsprechen den einschlägigen Regelwerken, Normen und Gesetzen.

Anlagentechnik & Prozesssteuerung
Durch die punktgenaue Detailplanung minimieren wir die Montagezeit und vermindern Reibungsverluste bei der Abwicklung. Nachträge sind bei uns die absolute Ausnahme. Neben der Anlagentechnik liefern wir komplette Schaltschränke zur Steuerung der Prozesse incl. der notwendigen Mess- und Regeltechnik. Zugeschnitten auf die Bedürfnisse des Betreibers wird das System in die vorhandene Fernwirkanlage eingebunden.

Übergabe & Inbetriebnahme
Am Ende jeden Projektes steht die Inbetriebnahme, die Anlagenübergabe mit Nachweis des Aufbereitungsziels sowie die intensive Einweisung und Einarbeitung des Bedienpersonals.

inbetriebnahme-01.jpg